Giftnotruf-Zentralen + Tierärzte

 !! Bevor ihr die Notrufzentralen oder Tierärzte kontaktiert, die weiter unten gelistet sind bitte für eine reibungslose Hilfe folgende Notizen bereit halten !!:

Zu folgenden Fakten solltet ihr Angaben machen können :

  • Wer hat sich vergiftet? (Tierart, ggf. Alter, Vorerkrankung)
  • Womit hat sich die Katze vermutlich vergiftet?
    (Arzneimittel, Pflanzen, Tiere, Lebensmittel, Chemikalien, Haushaltsprodukte)
  • wie hoch war die Dosis / Menge
  • wie lang ist die Vergiftung her (genaue Uhrzeit)
  • welche Symptome habe ich beobachtet
    (Speicheln, Übelkeit, Erbrechen. Benommenheit, Bewusstlosigkeit, anderes ?)

Was ist akut zu tun ?

superscheeli / Foter.com / CC BY-SA
  • KEIN! Erbrechen auslösen!
  • KEINE! Milch, Eiweiß oder pflanzliche Öle verabreichen!
    Diese “Haus”-Mittel sind meistens zusätzlich schädlich.
  • Bei einem Verdacht auf Vergiftung muss das betroffene Tier sofort in eine tierärztliche Praxis gebracht werden. Die vermutete Giftquelle (mit Verpackung) sollte in die Praxis mitgebracht werden. Angefressenes oder erbrochenes Material in einem Plastiksack verpackt ebenfalls mitnehmen !
  • Du kannst versuchen, das Fell, die Haut, die Schleimhäute und Augen mit lauwarmem Leitungswasser zu waschen (Handschuhe benützen!). Trockene Pulver können mit dem Staubsauger entfernt werden. Sofern Katz es zulässt !
    >>teilweise zitiert von : www.vetpharm.uzh.ch<<

Tierarzt Direktsuche

…Auch dieser Service ist vom Dsgvo getötet

Gebt hier eure Postleitzahl und den Suchradius ein und ihr bekommt direkt die aktuellen Tierärzte in eurer Reichweite angezeigt, inklusive aller Kontaktdaten wie Telefonnummer und Adresse. Schneller geht es kaum, wenn man sich zuvor die Adressen nicht notiert hatte.
Ihr werdet im selben Fenster auf die Ergebnisseite geleitet; verliert also Lex-O-Katz.de !

Tierärzte und Notdienste
nach Bundesländern sortiert (wohl nicht vollständig?)
Tierärztliche Notdienstauskunft
–nicht auf Aktualität geprüft !!!–
(www.deutsche-tierrettung.com)
Telefon* : 0900 – 1100435
(*5 ? EURO Pro Anruf aus dem Dt. Festnetz,
abw. Preis aus dem Mobilfunknetz möglich)

Giftnotruf

Giftpflanzendatenbank
(erstklassiges Recherche Portal)

GIFTNOTRUF-ZENTRALE BERLIN
Tel.: 030 / 1 92 40 (Tag und Nacht)

GEIMEINSAMES GIFTINFORMATIONSZENTRUM DER LÄNDER Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Nordhäuser Str. 74 99089 Erfurt
Tel.: 0361 / 73 07 30
Fax: 0361 / 7 30 73 17

GIFTNOTRUF-ZENTRALE FREIBURG
Tel.: 0761 / 1 92 40

GIFTNOTRUF-ZENTRALE GÖTTINGEN
Tel.: 0551 / 1 92 40

GIFTNOTRUF-ZENTRALE HOMBURG/SAAR
Tel.: 06841 / 1 92 40

GIFTNOTRUF-ZENTRALE MAINZ
Email: I.Weilemann@giftinfo.uni-mainz.de
Tel.: 06131/1 92 40 o. -23 24 66
Fax: 06131/17 66 05

GIFTNOTRUF-ZENTRALE MÜNCHEN
Tel.: 089 / 1 92 40

____________________________________________
Giftnotruf Schweiz

Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie
Tel.: +41 (0)44 635 87 78

Schweizerisches Toxikologisches Informationszentrum Zürich
Tel.: 145 (Notfälle Schweiz)
Tel.: +41 (0)44 251 51 51 (Notfälle Ausland)
oder Tel.: +41 (0)44 251 66 66 (andere Anrufe)

____________________________________________

Ich bin immer daran interessiert neue passende und hilfreiche URLs von euch zu bekommen, um sie hier zu listen. Wer welche kennt schickt sie mir bitte >>über das Kontaktformular<<, oder per Kommentar. Viele Katzen, Katzenbesitzer und ich danken euch !

 

ACHTUNG Giftköder !

http://www.giftkoeder-radar.com/
(Gilt natürlich auch für Katzen !!)

 

<<<<zurück zu Gefahren durch Giftpflanzen                                   >>>>weiter zu Katzen Sicherung


 

Teile Deine Gedanken mit uns

vier × 1 =